Monatsarchive: Oktober 2015

Arnold Jacobshagen: Gioachino Rossini und seine Zeit

Gioachino Rossini im Spiegel seiner Epoche

Laaber-Verlag, Laaber 2015 – www.laaber-verlag.de

Cover_Rossini

Foto: Laaber-Verlag, Laaber

Jeder Band der instruktiven Reihe „Große Komponisten und ihre Zeit“ des Laaber-Verlags gibt zunächst einen kurzen Überblick über die wichtigsten biographischen Daten, um dann detailliert auf Leben und Werk des jeweiligen Künstlers einzugehen. Dabei werden, heute selbstverständlich, Aspekte der Musikgeschichte mit Aspekten der Musiksoziologie gemischt, da Werke immer Teil der Zeit sind, in denen sie geschrieben werden, und musikalische Veränderungen immer auch allgemeingesellschaftliche Trends spiegeln.

Der im Sommer 2015 erschienene Band „Gioachino Rossini und seine Zeit“ von Arnold Jacobshagen beschäftigt sich mit einem Komponisten, der zwar für seine komischen Opern italienischer Prägung, den sogenannten Opere buffe, bekannt geworden ist, dessen Œuvre aber wesentlich mehr zu bieten hat. So gilt Rossini als Erfinder der typisch französischen Grand Opéra, der wichtigsten französischen Operngattung des 19. Jahrhunderts, für die auch Verdi und Wagner geschrieben haben. Jacobshagen geht dieser Gattungsüberschneidung bei Rossini genauso nach wie der Frage, wieso sich Paris zu der europäischen Musikmetropole des 19. Jahrhunderts entwickeln konnte. Dass Rossini wie alle Komponisten dieser Zeit einen intensiven Bezug zu der Stadt hatte und von ihr stark beeinflusst wurde (zumal er dort auch begraben liegt), wird von Jacobshagen ausgeführt und belegt außerdem, wie unhaltbar der im 19. Jahrhundert aufgekommene Begriff der nationalen Schule musikalisch ist. Außer der Analyse einzelner Werke kommen dem Zuschnitt der Reihe gemäß die zeitgeschichtlichen Hintergründe deutlich und allgemein verständlich zum Tragen. So können dank eines wohltuend klaren Schreibstils Laien genauso wie Fachleute von der Darstellung profitieren.

Arkadi Junold
(www.arkadi-junold.de)

Einen Kommentar schreiben

Eingetragen unter Sachbücher